Persönlicher Ansprechpartner
Ausgezeichnete Beratung
Schnelle Lieferzeiten
Sichere SSL Verbindung

Puma White Hunter Elefant mit Holzkiste

469,00 €*

% 479,00 €* (2.09% gespart)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 days

Produktnummer: SW10420
Produktinformationen "Puma White Hunter Elefant mit Holzkiste"

Puma White Hunter Elefant - Eine Sonderedition des Klassikers in schöner Holzkiste

Schon Old Shatterhand in der Winnetou-Verfilmung "der Schatz im Silbersee" 1962 trug dieses elegante und doch unverwüstliche Stück aus der Messerhochburg Solingen. Nachdem es schon 1956 für die Ostafrikanische Jagdorganisation entwickelt wurde es weltweit als Outdoormesser bekannt. Auch heute ist das Messer begehrt wie nie, sodass die Firma Puma keine anderen Messer mehr herstellen bräuchte.

Die Klinge des White Hunters ist praktikabel geformt und stellt das Erkennungsmerkmal der Hunter-Serie dar. Die Griffschalen aus echtem Hirschhorn betonen die Brauchbarkeit für die Jagd. Dieses Pumamesser eignet sich hervorragend für Hundeführer bei Drückjagden und Nachsuchen.

Das besondere Modell ist mit edlen Schalen aus weißem Elforyn Super Tusk bestückt, die mit dem voll durch den Griff gehenden Erl fest vernietet sind.

Eine feine Lasergravur auf der Klinge rundet zusammen mit der edlen Holzkiste die Puma White Hunter Elefant-Version ab. Die Messer werden auch bei diesem White Hunter Modell fortlaufend nummeriert. Die Nummern werden nach Bestelleingang bei Puma vergeben. Eine Auswahl einer Nummer ist daher nicht möglich.

Das Puma White Hunter Elefant im Überblick

  • Beschalung: Elforyn Super Tusk
  • Knebel: Aluminium
  • Stahl / Härte: 1.4116 / 55-57 HRC
  • Scheide: Sattelleder
  • Design: PUMA
  • Made in Germany
Eigenschaften
Gewicht [g]: 263
Gesamtlänge [cm]: 270
Grifflänge [cm]: 115
Klingenlänge [cm]: 155

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Puma White Hunter Oryx
Puma White Hunter Oryx - Das Messer für den Safaribegeisterten In dieser neuen Edition wird die bewährte Klingenform des klassischen Jagdnickers und White Hunters mit exklusiven Griffschalen aus afrikanischem Oryxhorn kombiniert. Das schwarze Horn sieht in Verbindung mit den Knebeln aus Neusilber sehr edel aus und macht das Messer zu einem absoluten Highlight und Hingucker. Technische Details des Puma White Hunter Oryx Klingenlänge: 155 mm Klingenstärke: 5 mm Stahl Härte: 1.4116 / 55-57 HRC Gesamtlänge: 270 mm Messergewicht: 230 g Beschalung: Oryxhorn Knebel: Aluminium Scheide: Sattelleder Handgefertigt in Deutschland (Solingen)

339,00 €*
Puma White Hunter 240
Puma White Hunter 240 - Der neu aufgelegte Klassiker aus Solingen Schon Old Shatterhand in der Winnetou-Verfilmung "der Schatz im Silbersee" 1962 trug dieses elegante und doch unverwüstliche Stück aus der Messerhochburg Solingen. Das Hunter Messer 240 wurde anlässlich des 240 jährigen Firmenjubiläums überarbeitet. Es sind insbesondere die neuesten ergonomischen Erkenntnisse mit in die Gestaltung der Neuauflage eingegangen. Die Klinge des White Hunters ist praktikabel geformt und stellt das Erkennungsmerkmal der Hunter-Serie dar. Die Griffschalen aus echtem Hirschhorn betonen die Brauchbarkeit für die Jagd. Dieses Pumamesser eignet sich hervorragend für Hundeführer bei Drückjagden und Nachsuchen sowie für Sammler, denn Kenner wissen: Die handgemachten Messer von Puma sind meist stark limitiert. Das Puma White Hunter 240 im Überblick Härte: 1.4125 / 57-60 HRC Beschalung: Hirschhorn Backen: Neusilber Scheide: Sattelleder Design: h. p. knoop Made in Germany

375,00 €*
Puma White Hunter
Puma White Hunter - Der Klassiker aus Solingen Schon Old Shatterhand in der Winnetou-Verfilmung "der Schatz im Silbersee" 1962 trug dieses elegante und doch unverwüstliche Stück aus der Messerhochburg Solingen. Nachdem es schon 1956 für die Ostafrikanische Jagdorganisation entwickelt wurde es weltweit als Outdoormesser bekannt. Auch heute ist das Messer begehrt wie nie, sodass die Firma Puma keine anderen Messer mehr herstellen bräuchte. Die Klinge des White Hunters ist praktikabel geformt und stellt das Erkennungsmerkmal der Hunter-Serie dar. Die Griffschalen aus echtem Hirschhorn betonen die Brauchbarkeit für die Jagd. Dieses Pumamesser eignet sich hervorragend für Hundeführer bei Drückjagden und Nachsuchen. Das Puma White Hunter im Überblick Beschalung: Hirschhorn Knebel: Aluminium Stahl / Härte: 1.4116 / 55-57 HRC Scheide: Sattelleder Design: PUMA Made in Germany

415,00 €*
Puma White Hunter Büffelhorn
Puma White Hunter Büffelhorn - Der Klassiker jetzt mit Griffschalen aus Büffelhorn Im Jahre 1956 für die Ostafrikanische Jagdorganisation EAPHA  entwickelt, wurde das PUMA „white hunter“ schnell als ultimatives Outdoormesser weltweit bekannt und gilt heute als überaus beliebter Klassiker. Seine Klingenform ist genauestens durchdacht und wird mühelos allen erdenklichen Anforderungen gerecht. Die stabile Spitze ist robust genug, um Dosen zu öffnen oder Kronkorken aufzuhebeln. Mittig auf dem Klingenrücken ist eine Beilschneide eingeschliffen, die für grobe Arbeiten, wie z.B. Feuerholz spalten oder Knochen zerkleinern, dient. Außerdem besitzt die Klinge im hinteren Bereich der Schneide eine praktische Sägezahnung, um grüne Äste, Fischhaut oder ähnliches Material mit fester Oberfläche anzuschneiden. Das Modell in dieser klassischen Ausführung ist mit ausgesuchten Büffelhornschalen bestückt, die mit dem voll durch den Griff gehenden Erl fest vernietet sind. Mit all diesen Attributen ist das Original „white hunter“ ein innovatives Messer, das noch heute seinesgleichen sucht. Details des White Hunters mit Büffelhornschalen: Klingenlänge: 155 mm Klingenstärke: 5 mm Gesamtlänge: 270 mm Messergewicht: 259 g Beschalung: Büffelhorn Knebel: Aluminium Stahl / Härte: 1.4116 / 55-57 HRC Scheide: Sattelleder Design: PUMA Made in Germany

329,00 €*